Drucken

 

Die elektronische Bestimmung der Aquarienparameter ist schon seit geraumer Zeit ein fester Bestandteil der routinemäßigen Kontrollarbeiten bei Hobbyaquarien. Oft werden allerdings die Geräte, insbesondere die Messketten, nicht oder nicht ausreichend gewartet, und viele Messwerte sind dadurch fehlerhaft, so dass sie gefährlich falsche Korrekturen der Wasserparameter nach sich ziehen.

Zum Artikel: Koralle_93_Kolorimetrische Messverfahren.pdf

Ramsch, B. & Sellner, B.R. 2015: Kolorimetrische und ionenselektive Messverfahren für die Aquaristik. Koralle 93, 16 (3): 30-36.
Kategorie: Aquarientechnik