Drucken
Aufzuchtinfos über Brachionus plicatilis Stamm Bra-9 (L-type, groß)
 
Fotoserie
Steckbrief



Fotoserie


Brachionus plicatilis, Bra-9, L-type (Hellfeld)


Brachionus plicatilis, Bra-9, L-type, mit Subitanei: der rote Augenfleck im Ei ist bereits erkennbar (Phasenkontrast)


Brachionus plicatilis, Bra-9, L-type, mit Phaeodactylum tricornutum als Futter (Phasenkontrast)


Brachionus plicatilis, Bra-9, L-type in Massenkultur (ca. 250 Tiere pro ml), aufgezogen in der AquaCare Zooplanktonröhre und gefüttert mit Nannochloropsis salina. (als Größenvergleich: die senkrechte Achse des Rührschabers hat einen Durchmesser von 3 mm.)


Brachionus plicatilis, Bra-9, L-type, mit 4 Eiern (1 hat sich gerade gelöst)


Steckbrief

 

Kategorie: Planktonzucht