Restozonvernichter Ozone-Destructor OD

 
Restozonvernichter OD 250

Vorteile des AquaCare Restozonvernichters
Optionen: Sensoren zur Überwachung
Technische Daten



Vorteile des AquaCare Restozonvernichters


Der professionelle AquaCare Restozonvernichter entfernt nicht nur zuverlässig Ozon aus der feuchten Abschäumerluft, sondern hat ebenfalls Sicherheits-U-Rohre für Abluft und Ozonerzeuger eingebaut. Die robuste Standversion ist schnell montiert und lässt eine einfache Wartung ohne das Entfernen von Rohrverbindungen zu. Das Aktivkohlebett besteht aus einer hochwertigen groben Aktivkohle, die auch nach langer Zeit nicht verblockt und die Austauschintervalle erheblich verkürzt. Das Sperrwasser für die Sicherheits-U-Rohre wird automatisch vom Kondenswasser der Abluft gespeist, wenn die Ablufttemperatur größer ist als die Raumtemperatur. Sollte die Raumtemperatur höher als die der Abluft sein, kann das serienmäßig eingebaute Schwimmerventil für eine automatische Nachfüllung benutzt werden. Durch die automatische Nachfüllung können keine Fehler wegen Sperrwassermangel auftreten. Die Sicherheits-U-Rohre für Ozongerätanschluss und ozonhaltiger Abluft können einfach durch Revisionsöffnungen gereinigt werden (z.B. mit Flaschenbürsten). Alle auftretenden Über- und Unterdrücke können in mm WS (mm Wassersäule) abgelesen werden. 


Optionen: Sensoren zur Überwachung:
 

Für eine exakte Fehlermeldung, z. B. für eine SPS-Überwachung, lassen sich bis zu vier Sensoren einbauen. Es können folgende Fehler erkannt werden:

  • Störung "Saugung Injektor" (40...-550 mmWS)
  • Störung "Sperrwasser/Wasserstand" (-150...150 mmWS)
  • Störung "Aktivkohlebett" (-50...150 mmWS)
  • Störung "Abluftleitung" (-50...220 mmWS)

Technische Daten:

  Modell "Ozone Destructor" OD 250 OD 500
70 280
ACF 
240.000 V
2 x ACF
690.000 V
11 50
450 x 450 800 x 800
1710 2000
250 500
d40 /
1590
d75 /
d63 /
1380
d110 /
d63 /
1080
d110 /
d40 /
235
d50 /
d16 oder 1/4"
/ 715
d16 oder 1/4"
PVC-U und PVC transparent; Deckeldichtung: Silikon
mmWS